Wir schließen Pflegeengpässe – mit Garantie!

Die Herausforderung

Die Anwerbung qualifizierter und motivierter Pflegekräfte zu wirtschaftlichen Kosten
ist und bleibt die zentrale Zukunftsaufgabe im deutschen Gesundheitswesen.

Es gilt, absehbare Personalengpässe dauerhaft verlässlich zu schließen.

Gesetzliche Pflegeuntergrenzen sind einzuhalten und finanzielle Sanktionen dauerhaft abzuwenden

Der nationale Bewerbermarkt ist leer und von Fluktuation geprägt.

Auslandsrekrutierung ist eine sichere Option!

Lösen Sie sich von Erfahrungen anderer.

Sprechen Sie mit uns – und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

Wir beweisen Ihnen, dass wir es besser können!

Kontakt

Wir haben Auslands-Recruiting in allen Punkten neu gedacht – und bieten als einziger Anbieter sogar eine Verfügbarkeitsgarantie!

Wir schließen absehbare Personalengpässe zeitgenau und verlässlich.

Wir liefern Ihnen sprachlich, fachlich und kulturell hochqualifizierte Pflegekräfte schneller als der Wettbewerb.

Wir nehmen Ihnen Aufwand, Kosten und Risiko der Personalbeschaffung kompetent ab.

Wir organisieren den gesamten Rekrutierungs- und Qualifizierungsprozess  mit absoluter Verlässlichkeit.

Ihre Vorteile

Sie profitieren von planbarer Personalkapazität.

Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft statt auf Personalgewinnung.

Sie beziehen motivierte Fachkräfte zu planbaren geringen Kosten.

Sie haben volle Transparenz über alle Aktivitäten.

360° Service.

  • Anwerbung von Pflegefachkräften, Hebammen, Assistenzärzten, MTRA, MTLA, Apothekern und Auszubildenden in Indien, auf den Philippinen, in Tunesien und in anderen asiatischen Ländern

  • WHO-konforme Vorgehensweise, d.h. die Bewerber müssen keine Vermittlungshonorare zahlen

  • Vorbereitung und Begleitung des Anerkennungsverfahrens gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern

  • Sozio-kulturelle Vorbereitung auf den Einsatz in Deutschland

  • Ansprechpartner für Pflegekräfte und Kundenunternehmen bei auftretenden Rückfragen und Problemen innerhalb des ersten Jahres

Erstklassige Ausbildung.

  • Wir bezahlen nicht nur die Sprachausbildung bis B2-Niveau, sondern darüber hinaus auch teilweise die Lebenshaltungskosten während der Sprachkurse (je nach Anwerbemethode)

  • Dadurch können die Bewerber schneller und besser ausgebildet werden, da sie nicht durchgängig parallel arbeiten gehen müssen

  • Schnellere Ausbildung und höhere Erfolgsquote bei der Erreichung des B2-Sprachniveaus

  • Einsatz von Muttersprachlern in der Sprachausbildung (Stichwort Phonetik)

  • Kursgrößen von maximal 20 Personen